Aktuelle Information: Die Spielzeit 2019/2020 ist für den Mannschaftsspielbetrieb in ganz Deutschland von der untersten Kreisklasse bis zur Bundesliga inkl. Pokal- und Relegationsspielen mit sofortiger Wirkung beendet. Das haben der DTTB und seine 18 Landesverbände in einer Telefonkonferenz am Dienstagabend beschlossen. In dieser abgebrochenen Saison wird die Tabelle zum Zeitpunkt der jeweiligen Aussetzung der Spielzeit als Abschlusstabelle gewertet. Auf DTTB-Ebene war das der 13. März. Weitere Informationen auf https://www.ttbw.de/aus-und-fortbildung/artikel/news/saison-20192020-ist-abgebrochen/

Bezirksmeisterschaften Jugend

277 Jungen und Mädchen schlugen bei der Tischtennis-Jugend-Bezirksmeisterschaft in Leutenbach auf. Gemeinsame Ausrichter waren der TTV Burgstetten und der TSV Leutenbach.

In den einzelnen Altersklassen setzten sich bis auf wenige Ausnahmen die favorisierten Spieler durch.

Erfolgreichste Teilnehmer waren Alina Klöpfer (TB Beinstein) und Georgios Tsantekidis (VfR Birkmannsweiler) mit je drei Titeln. Zweimal Gold gewannen Janine Wittmayer (TTC Hegnach), Yuling Sun (TV Murrhardt) und Stephan Schmid (TTC Leinzell).

Als erfolgreichster Verein ging der TTC Hegnach vor dem VfR Birkmannsweiler und der TB Beinstein hervor.

 

1. TTC Hegnach
2. VfR Birkmannsweiler
3. TB Beinstein
4. TV Murrhardt
5. TTC Leinzell

(km)

Sehr erfreulich die Zuwachs bei den unteren Altersklassen!

 

gez. Roland Schreyer, Bezirksvorsitzender